Minis

Spiel und Spaß stehen beim Handball lernen im Vordergrund

Auf geht´s in eine neue Saison…

Auch wenn wir bei den Minis keine richtige Saison haben. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund und wir hoffen, dass wir schon bald wieder auf Spielfesten und Mini-Turnieren unsere ersten Erfahrungen mit dem Handballsport machen können.

Die Grundlagen werden uns von tollen Trainern in der Sporthalle, auf dem Sportplatz oder dem Beachplatz beigebracht.

Wir spielen coole Spiele, wo jeder seine verschiedenen Stärken einsetzten kann. Bei kleinen Wettkämpfen und Staffelläufen kommen wir manchmal gut ins Schwitzen, wobei wir immer genügend Zeit zum Trinken und Verschnaufen haben.

Die ersten Handballregeln lernen wir auch schon kennen. Aber auch wenn man eigentlich nur drei Schritte mit dem Ball in der Hand machen darf, pfeifen unsere Trainer nicht direkt ab.

Das Training macht besonders viel Spaß, wenn ganz viele Kinder da sind und wir zum Abschluss noch ein richtiges Handballspiel machen können.

Die Trainer freuen sich auf jeden Fall riesig euch in der Sporthalle zu begrüßen.

Auch die Eltern sind willkommen und dürfen bei den ersten Trainingseinheiten gerne zuschauen. *

Also Sportsachen und Wasserflasche einpacken und ab zum Training.


Die Minis freuen sich auf euch!

*Beachtet bitte die aktuellen Regelungen bezüglich der Coronapandemie

Informationen zum Team

Trainingszeiten

In der Schulzeit: Freitags 16:00-17:15 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen

Trainer & Betreuer

Trainer/innen:
Chiara Redecker, Merle Peitzmann, Lukas Gehlken und Felix Diestelhorst

Ansprechpartner:
Tim Clausing Tel: 01632499286

HN/2020/10/22